Alufelgen Reparatur

Suchen Sie einen Felgendoktor in NRW?

Drei gute Gründe warum boesel.nrw die richtige Wahl bei der Alufelgen Reparatur ist:

  • Schon seit 2009 ist boesel.nrw die Adresse, wenn es um die Reparatur von Felgen in NRW (Nordrhein-Westfalen) geht.
  • Mit über 10.000 Fahrzeugen, die per Smart- und Spot-Repair repariert wurden, ist boesel.nrw zweifelsfrei ein renommierter Anbieter.
  • Mit hervorragend ausgebildeten Mitarbeitern und einer Kundenzufriedenheit von 97% steht boesel.nrw für ausgezeichnete Qualität.

Wir nehmen uns Zeit für Sie:

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihren persönlichen Kostenvoranschlag an:

Oder rufen Sie uns an. Sie erreichen uns per Telefon oder WhatsApp unter: 0212 – 22 60 872
(Mo. – Fr. von 09:00 – 13:00 & 14:00 – 18:00)

Inhaltsverzeichnis

Es gibt viele vermeindlich gute Betriebe, die Felgenreparatur in NRW anbieten, aber nur wenige werden dem hohen Anspruch gerecht und können auf die nötige Erfahrung als Felgendoktor zurückblicken. Daher ist die Wahl eines Fachbetriebs für Alufelgen Reparatur 100% Vertrauenssache und benötigt etwas Zeit und Recherche.

Wir möchten Sie dabei bestmöglich unterstützen und haben dazu die wichtigsten Informationen für die professionelle Reparatur von Alufelgen für Sie zusammengestellt. Weiterhin finden Sie zahlreiche Kalkulationsbeispiele, so dass Sie die zu erwartenden Kosten besser einschätzen können.

Als Fachbetrieb für Alufelgen Reparatur sind uns eine kundenzentrierte Beratung und transparente Preise wichtig. Für Ihre Rückfragen stehen wir Ihnen gerne auch persönlich per Telefon und E-Mail zur Verfügung.

Einführung: Was ist eine felgen Reparatur genau?

Die Alufelgen Reparatur ist häufig kostengünstiger und schneller als eine neue Felge.

Es ist schnell passiert, dass man sich seine Alufelge beim Rangieren oder Einparken anschrammt. Das ist nicht nur sehr ärgerlich, sondern der Neukauf einer oder mehrerer Felgen mitunter sehr teuer. Hier schafft der Felgendoktor NRW aber Abhilfe: Die meisten Beschädigungen an Alufelgen lassen sich schnell und günstig reparieren.

Fachgerechte Alufelgen Aufbereitung / Reparatur für lackierte, polierte und glanzgedrehte Alufelgen aller Marken. Natürlich auch für Bi-Color Felgen, also polierte und lackierte Alufelgen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die meisten Beschädigungen an Alufelgen lassen sich schnell und günstig reparieren.

Oberflächliche Beschädigungen wie Kratzer im Felgenstern oder am Felgenhorn, Lackabplatzungen oder auch hartnäckigere Bordsteinkratzer können beseitigt werden. Die Reparatur erfolgt bei lackierten oder pulverbeschichteten Felgen in drei Schritten durch Anschleifen, Auffüllen der Kratzer mit speziellem Alu-Spachtel und dem anschließenden Lackieren in Originalfarbe. Aber auch hochwertige ganzgedrehte Alufelgen oder anderweitig veredelete Alufelgen können optimal repariert werden. Hierzu verwendet BOESEL.NRW ein modernes CNC-Reparatur-Verfahren, das höchste Ansprüche bei der Reparatur von Felgenbeschädigungen erfüllt.

Vorteile: Wozu repariert man Alufelgen?

Die Vorteile bei der Reparatur von Alufelgen liegen klar auf der Hand. Neben einem perfekten Ergebnis spart man Zeit und Geld. Zahlreiche typische Beschädigungen wie Bordsteinkratzer und Lackabschürfungen lassen sich problemlos beseitigen. Der Felgendoktor NRW bringt Ihre Felge wieder auf Vordermann.

ZusammeNfassung:

  • Große Kostenersparnis gegenüber Neuanschaffung.
  • Keine Wertminderung / kein Qualitätsunterschied.
  • Schonende Reparatur ohne Farbunterschiede (keine punktuelle Lackierung).
  • 100%-ige Beseitigung von Kratzer und Abschürfungen dank modernster CNC-Technik.
  • Perfekter Schutz vor zukünftigen Einwirkungen.

ACHTUNG:

Laut TÜV Richtlinien darf nur maximal 1 mm vom Material abgetragen werden, sollten die Beschädigungen größer sein, so besteht die Möglichkeit, dass Beschädigungen auch nach der Reparatur sichtbar sind.

Da durch Materialbeschädigungen die über die Oberfläche hinausgehen ein erhöhtes Bruchrisiko der Felge entsteht, reparieren wir keine Risse, Verformungen, Bruchstellen und Kerben an Ihren Alufelgen.

Welche Felgen können repariert werden?

Lackierte oder pulverbeschichtete Alufelgen sind auf vielen Autos zu finden. Egal ob im klassischen silber oder in anderen Farben, Beschädigungen an selbigen lassen sich gut beseitigen. Auch zweifarbige Alufelgen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Schön zu wissen, dass auch diese Alufelgen bei Beschädigungen repariert werden können. Das Ergebnis sieht aus wie neu.

Felgentypen, die repariert werden können:

  • Lackierte und puverbeschichtete Alufelgen
  • Polierte und hochglanzverdichtete Alufelgen
  • Glanzgedrehte Alufelgen
  • Alle Werksfelgen und Zubehör-Felgen

Polierte, glanzgedrehte oder hochglanzverdichtete Felgen sind häufig sehr teuer. Hier ist eine Felgen Reparatur besonders kosteneffektiv und gut umsetzbar. Die Felgen erstrahlen nach der Reperatur und dem Hochglanz polieren oder dem CNC-gesteuerten Abdrehen in neuem Glanz.

Vorher/Nachher beispiele:

Anbei finden Sie Beispiele von typischen Schadensbildern, die mit unserer Alufelgen Reparatur repariert wurden. Wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihr Schaden repariert werden kann, senden Sie uns Ihren „Schadensfall“ zu und wir erstellen Ihnen kostenlos und unverblindlich einen Kostenvoranschlag.

Ablauf: Wie werden felgen repariert?

Nach der Begutachtung des Schadens vor Ort oder durch eingesandte Bilder und einer anschließenden Schadensanalyse entscheidet unser Fachpersonal ob die beschädigte Felge repariert werden kann. Ist die Felge reparabel dann geht es los. So läuft eine typische Felgenreparatur mit der CNC-Maschine ab:

Vorbereitung IsT das A und O beim Smart Repair

Nach der Begutachtung des Schadens werden Schadensbilder von Felge und Reifen zur Dokumentation erstellt. Im Anschluss erfolgt die Demontage der Reifen und die Prüfung der Felgen auf Rundlauf. Für eine noch bessere Schadensbeurteilung werden die Felgen per Lasermethode analysiert. Im Anschluss erfolgt eine gründliche Reinigung der Felgen innen und aussen.

Nun werden die Felgen für die Reparatur durch Anpetten vorbereitet und im Anschluss die Felgenkontur mit dem Laser in der CNC-Maschine abgetastet, um im weiteren Verlauf das CNC-Programm zu schreiben.

Spezielle Verfahren Für das perfekte Endergebnis

Nachdem alle wichtigen Messpunkte digital verarbeitet und das CNC-Programm geschrieben wurde, startet die eigentliche Reparatur der Felge in der CNC-Maschine. Das erfolgt durch das Glanzdrehen der Felgenkontur im Original Look auf 1 µm genau. Im Anschluss wird die Felge gereinigt und zweifach mit Klarlack versiegelt, um eine hohe Langlebigkeit der Reparatur zu gewährleisten.

Nach der finalen Nachkontrolle werden gegebenenfalls kleinere Unregelmäßigkeiten noch mit einer Politur ausgeglichen, bevor die Reifenmontage inkl. Auswuchten erfolgt. Nun werden die Felgen per Spedition an den Kunden ausgeliefert oder direkt am Fahrzeug vor Ort montiert.

Gut zu Wissen:

Alufelgen können fast immer repariert werden und müssen nicht komplett ausgetauscht werden. Sparen Sie bares Geld im direkten Vergleich mit dem Felgenneukauf. Egal ob Hochglanz gedrehte Alufelgen oder lackierte Alufelgen, nach dem Reparieren sehen die Felgen aus wie neu.

Preise: Was kostet die Felgenreparatur?

Die Preise für die Alufelgen Reparatur sind abhängig vom Schadenbild und der Felgengröße, sowie der Verarbeitungs- bzw. Veredelungsform der Felge. Folgende Preise können als Richtmaß verwendet werden:

Die Kosten für lackierte Felgen bei denen zum Beispiel ein Bordsteinschaden repariert wird, beginnen bei 150,- Euro pro Felge. Die Felgen Reparatur Kosten bei denen die CNC-Maschine zum Einsatz kommt, beginnen bei 200,- EUR (bis 19-Zoll) und erhöhen sich ab 20-Zoll auf 300,- EUR pro Felge.

Werden die Felgen mit Reifen angeliefert, betragen die Kosten für die Demontage / Montage der Reifen inkl. Auswuchten bei 25 Euro pro Rad.

Kostenlos und unverbindlich:

Vor der Alufelgen Reparatur machen wir es uns zur Aufgabe Sie ausführlich zu beraten. Wir führen dazu eine detaillierte Schadensbegutachtung vorab per eingesandter Fotos oder in unseren Räumlichkeiten durch und besprechen mit Ihnen die Optionen zur Reparatur.

Im Anschluss erstellen wir einen individuellen Kostenplan für Sie. Dieser ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Nach Beauftragung beseitigen wir den Schaden für Sie so schnell wie möglich.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Hier einige Antworten auf verschiedene, wiederkehrende Fragen:

Sollten die Reifen noch auf der Felge sein, müssen diese vor der Felgenreparatur abgezogen werden. Die Reifen können Sie vor Ort gegen einen geringen Aufpreis von unserem Fachpersonal abziehen lassen. Bitte beachten Sie, wenn Sie die Felgen mit unserer „Online-Felgenreparatur-Annahme“ zu uns schicken, sollten Sie die Reifen von einem Reifenbetrieb vor Ort vorher abziehen lassen, da die Versandkosten und Transportverpackungen unverhältnismäßig teurer werden.

Alle typischen Beschädigungen an Felgen wie z.B. Bordsteinschaden, Kratzer, Klarlack Ablösung, Unterlauf des Klarlacks durch Wasser, Salze etc. können problemlos repariert werden und sehen im Anschluss an die Felgen Reparatur wie neu aus. Typische Bordsteinschäden sind natürlich auch reparabel – hier ist das genaue Schadenbild sehr wichtig. Bitte vorab Bilder via Email einsenden. Verformungen der Felgen oder Risse an den Felgen können nicht repariert werden.

Sparen Sie ordentlich Geld und bringen Sie beschädigte Felgen unbedingt noch vor der Leasingrückgabe zum Felgendoktor NRW. Durch die Beseitigung von Schäden an Felgen eines Leasingfahrzeugs noch vor der Leasingrückgabe wird die Bewertung des Gutachters deutlich besser ausfallen. Der positive Effekt: Sie sparen sich die Kosten für den Austausch der Felgen was schnell richtig teuer wird.

Ja je nach Felgenbauart und Schadensbild wird die Felge nach der Reparatur wieder wie Original aussehen. Ein Unterschied ist mit bloßem Auge nicht erkennbar.

Um eine hohe Langlebigkeit zu erzielen, sollte die Felgenfront komplett lackiert werden. So wird die Felgenoberfläche vor aggressivem Bremsstaub dauerhaft geschützt.

In der Regel lohnt sich eine Reparatur bei Markenfelgen von Premium Autoherstellern immer. Bei Zubehörfelgen die bis 200 Euro kosten ist eine Felgenreparatur eher unwirtschaftlich.