Vollfolierung

Bei unserer professionellen Folierung wird der lackierte Außenbereich foliert, sprich Dach, Motohaube, Türen, Kotflügel, Schweller, Seitenteil, Spiegel, Griffe, Heckdeckel und Stoßstangen.

Alle Bauteile werden fachgerecht mit einer premium Folie überzogen. Die Farbe kann unter über 450 unterschiedlichen Tönen ausgewählt werden. Je nach Wunschfarbe fallen gegebenenfalls Kosten für eventuelle Sonderfarben an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterhin kann im Außenbereich zum Beispiel der Kühlergrill, Chrom-Fensterleisten, Embleme oder auch die Dachreling foliert werden. Auch hier fallen weitere Kosten an.

Sofern die Grundfarbe des original Lack nicht Schwarz ist und eventuell nicht mit der gewünschten Folienfarbe harmoniert, werden auf Wunsch die Türeinstiege und Türkanten auch innen foliert. Hierfür fallen jedoch relativ hohe Kosten an, da bei dieser Folierung die kompletten Türen des Fahrzeuges demontiert werden müssen. Die kompletten Demontagearbeiten werden durch unsere eigene Karosserie- und Lackierabteilung durchgeführt. Somit gewährleisten wir Ihnen bei Bedarf eine sach- und fachgerechte Demontage und Montage aller Anbauteile.

Standardmäßig werden Rückleuchten, Blinker, Türgriffe, Spiegelkappen und Leisten demontiert. Je aufwendiger jedoch die Folierung wird und je heller die Grundfarbe des Fahrzeuges ist, umso mehr Anbauteile müssen ggf. demontiert werden.

Unsere Folien-Anwendungstechniker haben sich auf Modelle von Porsche, BMW, VW, Lamborghini, Ferrari, Audi sowie Mercedes spezialisiert.

Durch die Vielzahl der unterschiedlichen Fahrzeugmodellen, Folienvariationen und Folierungsmöglichkeiten können wir leider keine detaillierten Kosten am Telefon oder per Email mitteilen.

Vor jeder Vollfolierung machen wir es uns zur Aufgabe Sie an dem zu folierenden Fahrzeug in unserem Hause zu beraten. Wir besprechen mit Ihnen die unterschiedlichen Folienarten, die verschiedenen Folierungsmöglichkeiten und die eventuellen Grenzen der Folierung an Ihrem Fahrzeug.,

Im gleichen Zuge beurteilt unser Anwendungstechniker den Lackzustand, bespricht die zu folierenden Bauteile und wird im Anschluss einen individuellen Kostenplan für Sie erstellen. Dieser ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Hier einige Antworten auf verschiedene, wiederkehrende Fragen:

Wie muss der Lack sein ?

Die Grundregel ist, je besser der Lack oder je neuer das Fahrzeug umso perfekter wird die Folierung. Die Folie ist abhängig vom Untergrund, ist dieser schon minderwertig wird auch die Folierung dementsprechend schlecht.

Kann man auch ältere Fahrzeug folieren ?

Dies ist möglich unter der Voraussetzung der Lack ist neuwertig. Neuwertige Lacke bei älteren Fahrzeugen bedeutet: keine Lackdefekte, Flugrost, Baumharze oder andere Umwelteinflüsse, welche den Lack stumpf und uneben machen.

Welche Grundfarbe ist ideal zum folieren?

Die ideale Grundfarbe ist immer ein schwarzes Auto. Der Grund hierfür ist, dass die schwarze Farbe als Schattenfuge ideal genutzt werden kann und man so nur wenige Anbauteile demontieren muß.

Bei weißen Fahrzeugen und hellen Lacken muss dementsprechend vorm Folieren viel mehr demontiert werden und dies wirkt sich natürlich auch auf den Preis aus.

Beschädigt die Folie meinen Lack?

Auf keinen Fall. Wir verwenden ausschließlich Premium Markenfolien, welche sich rückstandslos entfernen lassen und dem Lack in keiner Weise schaden. Es ist allerdings sehr wichtig die Pflegeanleitung sowie das Datenblatt des Herstellers zu beachten.

Welches Autos kann man folieren ?

In der Regel können alle Fahrzeuge foliert werden, sofern es der Lack hergibt. Jedoch übersteigt mit steigendem Alter irgendwann der Folierungspreis den Wert des Fahrzeuges. Es macht somit wenig Sinn ein relativ altes Auto zu folieren.

Was kostet eine Folierung ungefähr?

Eine fachgerechte Folierung mit einer Standard Markenfolie liegt je nach Aufwand und Umsetzung zwischen 2000-3000 Euro.

Bei Fahrzeugen die nur noch einen Wert von 3000 -6000 Euro haben, macht eine Folierung daher eher wenig Sinn.

Was ist ein Chrom Delete?

Chrom Delete bedeutet das alle Chrom Anbauteile am Fahrzeug in schwarz glänzend oder schwarz matt foliert werden

Foliert Ihr auch Motorräder?

Generell folieren wir ausschließlich PKW und keine Motorräder, Roller, Boxen, Türen (außer vom PKW), Küchenfronten oder ähnliches.